Eine Kapitalanlage mit besonderem Charm und 4,2% Rendite in der Kreisstadt Mindelheim

87719 Mindelheim
Bilder
Kontakt
  • Durch Klick auf einen roten Punkt gelangen Sie zum nächsten Raum
  • Durch Doppelklick starten und beenden Sie den Vollbildmodus

Details

Kauf: 3.650.000 EUR
Wohnfläche: 2.509 m²
Fläche: 4.267 m²
Zimmer: 27
Baujahr: 1976
Qualität der Ausstattung: Normal
Heizungsart: Gas-Heizung
Wärmeträger: Gas
Energieverbrauchskennwert: 92 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse: C

Beschreibung

Das exklusive Wohn- und Geschäftshaus ist die Heimat von langfristigen und solventen Mietern. Die ursprüngliche Untermehmervilla mit Produktionshalle wurde fortlaufend renoviert, saniert und erweitert. Die sehr hohen und hellen Wohnräume vermitteln einen besonderen Wohlfühl-Charakter. Das Haus besteht aus einer Arztpraxis und 7 Wohnungen von denen eine als Kosmetikstudio vermietet ist und eine kleine unrenovierte Einheit als Lagerfläche genutzt wird. Eine weitere Wohneinheit wird vom Mieter der Halle mit genutzt. Die Halle beherbergt die Produktions- und Büroräume sowie Sozial- und Sanitärräume mit Kantine einer sozialen Einrichtung.
Das Wohngebäude ist voll unterkellert. Die Halle ist nicht unterkellert. Die Wohnräume vermitteln einen besonderen Charm mit herschaftlichem Villenflair. Jede Mieteinheit hat einen eigenen Eingang von aussen, so das es kein gemeinschaftliches Treppenhaus oder Flure gibt. Bei den Mieteinnahmen gibt es keine Aussen-
stände. Die angegebene Monatsmiete ist die Kaltmiete. Die durchschnittliche Mieteinnahme liegt bei 5 Euro je m² in Monat.

Ausstattung

Die Aussenwände des Wohngebäudes und der Halle sind mit einer ökologischen Korkwärmedämmung energetisch saniert worden. Jede vermietete Einheit hat eine eigene moderne Gasbrennwerttherme. Die Heizkostenabrechnung entfällt, denn jeder Mieter bezieht seinen Brennstoff dierekt vom Lieferanten. Nur eine Wohnung verfügt noch über eine Ölzentralheizung. Auch die Gewerbehalle ist fast vollstandig renoviert und modernisiert worden. Im Wohnhaus befinden sich moderne und renovierte Bäder. In den Wohnräumen finden Sie teilweise noch zeitlose und traumafte Fußböden aus Marmor und Echtholzparkett. Nur eine kleine Wohn- und Gewerbeeinheit mit 42m², die zur Zeit auch nicht vermietet ist, befindet sich im unrenovierten Zustand. Bei Interesse senden wir Ihnen gerne ein detalierteres Exposé zu.

Lage

Das Gebäude befindet sich in sehr guter Wohnlage in Mindelheim im schönen Allgäuer Alpenvorland. Die starke Wirtschaftskraft dieser Region spricht für eine solide Investition in die Zukunft.
Mindelheim, die Kreisstadt des Landkreises Unterallgäu, liegt direkt an der A96. Die Stadt zählt ca. 15.000 Einwohner. Nach München benötigen Sie ca. 1 Stunde und zum Flughafen Memmingen sind es ca. 20 Minuten.
Mindelheim ist keine gewöhnliche Kleinstadt! Mindelheim ist ein Lebensraum mit herzlichem und liebenswertem Flair. Die traumhafte mittelalterliche Altstadt mit Cafés und einer vielfältigen Gastronomie verführen zum Genießen.

Sonstiges

Vorliegende Baugenehmigungen:

Baugenehmigung 1976 Erweiterungsbau Nord
Baugenehmigung 1978 Praxis Wohnungen Stpl
Baugenehmigung 1994 Dachsanierung Halle
Baugenehmigung 1995 Umbau Obergeschoss

Energieausweise = Verbrauchsausweise
Wesentlicher Energieträger = Gas
Es liegen 2 Energieausweise vor.
Energieausweis für die Betriebs- und Werkstätte:
Endenergieverbrauch Wärme: 72,0 kWh/(m²/Jahr)
Endenergieverbrauch Strom: 44,3 kWh/(m²/Jahr)
Baujahr Gebäude laut Energiepass: 2000

Energieausweis für das Wohngebäunde:
Endengergieverbrauch 92,0 kWh/(m²/Jahr)
Energieeffizienzklasse C
Baujahr Gebäude laut Energieausweis: 1976
Gebäudebaujahr laut Brandversicherung: 1952

Halle mit Sheddach Bj.: 1952, Grundsaniert 2008
Garagengebäude mit Satteldach Bj.: 1975 Saniert 2006
Wohn,- und Geschäftshaus Bj.: 1951 Saniert 2006 bis 2013
Erweiterungsbau Nord Bj.: 1976

Bitte haben Sie dafür Verständniss, dass wir auf Discretion großen Wert legen.

Für das 2. Halbjahr 2020 wurde im Zuge der Corona-Krise eine Senkung des Mehrwertsteuersatzes auf 16 Prozent beschlossen. Diese Senkung der MwSt wirkt sich auf die Maklerprovision wie folgt aus:
Alle Kauf-, Verkauf- und Mitverträge die vom 01.07.2020 bis zum 31.12.2020 zustande kommen (Vertragsunterschrift beim Notar)gilt der MwSt Satz von 16%.
Somit ändert sich vorübergehend die Maklerprovison aus dem
vereinbarten Gesamtkaufpreis, auf 3,48% inkl. MwSt.

Provision

Die Maklerprovision in Höhe von 3,48 % inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer von 16% auf den Kaufpreis ist mit dem Zustandekommen des Kaufvertrages (notarieller Vertragsabschluss) verdient und fällig. Durch die Kontaktaufnahme mit unserem Büro ensteht ein Maklervertrag, der erst mit dem Immobilienkauf provisionspflichtig wird. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den mit dem Immobilienbüro FREY entstandenen Maklervertrag schriftlich zu widerrufen.