4,2% Rendie mit Wertschöpfungspotential in guter Stadtlage!

87719 Mindelheim
Bilder
Kontakt
  • Durch Klick auf einen roten Punkt gelangen Sie zum nächsten Raum
  • Durch Doppelklick starten und beenden Sie den Vollbildmodus

Details

Kauf: 3.650.000 EUR
Wohnfläche: 2.567 m²
Fläche: 4.267 m²
Zimmer: 30
Baujahr: 1976
Qualität der Ausstattung: Normal
Heizungsart: Gas-Heizung
Wärmeträger: Gas
Energieverbrauchskennwert: 92 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse: C

Beschreibung

Das verantwortungsvoll verwaltete Wohn- und Geschäftshaus ist die Heimat von langfristigen und solventen Mietern. In das Haus und die Werkstätte wurde regelmässig investiert. Die Investitionen der letzten 12 Jahre betragen über 1.000.000 Euro. Gerne lassen wir Ihnen die Details zum Obiekt zukommen. Die aktuelle durchschnittliche Miete im Objekt beträgt ca. 5€/m².
Bitte haben Sie dafür Verständniss, dass wir auf Diskretion großen Wert legen.

Ausstattung

Es handelt sich um 8 Mietobjekte die noch keiner Realteilung unterzogen wurden. Das Gesammtobjekt befindet sich auf 3 Flurnummern, so existieren nur 2 Grundbücher für alle acht Einheiten. Bei den Mieteinnahmen gibt es keine Aussenstände. Die angegebene Rendite bezieht sich auf die aktuelle Kaltmiete. Jede Partei hat eine eigene Gastherme wobei eine Wohnung eine Ölzentralheizung hat. Im wesentlichen ist die Gebäudehülle Wärmegedämmt. Eine detailierte Beschreibung der Sanierungsarbeiten werden in Kürze zur Verfügung stehen. Ein Teil des Dachgeschosses ist nicht ausgebaut. Das Wohngebäude ist voll unterkellert. Die Halle ist nicht untertkellert.

Lage

Das Haus befindet sich in guter Lage, in einer Kreisstadt mit ca.: 15.000 Einwohnern westlich vom München im schönen Allgäuer Alpenvorland. Die stark wachsende Wirtschaftskraft der Stadt spricht für eine soliede Investition in die Zukunft.

Sonstiges

Vorliegende Baugenehmigungen:
Baugenehmigung 1976 Erweiterungsbau
Baugenehmigung 1978 Praxis Wohnungen Stpl.
Baugenehmigung 1994 Dachsanierung Halle
Baugenehmigung 1995 Umbau Obergeschoss
Energieausweise = Verbrauchsausweise
Wesentlicher Energieträger = Gas
Es liegen 2 Energieausweise vor:
Betriebs- und Werkstätte:
Endenergieverbrauch Wärme: 72,0 kWh/(m²/Jahr)
Endenergieverbrauch Strom: 44,3 kWh/(m²/Jahr)
Wohngebäunde:
Endengergieverbrauch 92,0 kWh/(m²/Jahr)
Energieeffizienzklasse C
Gebädebaujahr laut Brandversicherung:
Halle mit Sheddach Bj.: 1952 Saniert: 2012
Garagengebäude mit Satteldach Bj.: 1975
Wohn,- und Geschäftshaus Bj.: 1951
Erweiterungsbau Nord Bj.:1976

Provision

Die Maklerprovision in Höhe von 3,57 % inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis ist mit dem Zustandekommen des Kaufvertrages (notarieller Vertragsabschluss) verdient und fällig. Durch die Kontaktaufnahme mit unserem Büro ensteht ein Maklervertrag, der erst mit dem Immobilienkauf provisionspflichtig wird. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen den mit dem Immobilienbüro FREY entstandenen Maklervertrag schriftlich zu widerrufen.